• WINTERGRILLEN MIT WEBER und KWP

    MIT WEBER DAS GANZE JAHR LECKER GRILLEN

    Grillparty nur im Sommer? Das war einmal! Jetzt die Winterjacke überziehen, den original WEBER Grill anwerfen und schon können die Gäste kommen. Wenn Sie nur ein paar Erfordernisse der kalten Jahreszeit berücksichtigen, kann auch eine Winter-Grill-Session zu einem tollen Ereignis mit Familie und Freunden werden.

    Copyright © WEBER-Stephen Deutschland GmbH

     

    Bei kwp gibt es jetzt für kurze Zeit hochwertige Grillgeräte zu unglaublichen „Off-Season-Preisen“

    ALLE ANGEBOTE FINDEN SIE HIER

     

    Damit das winterliche Grillvergnügen auch zu einem Erfolg wird haben wir hier einige Tipps für Sie zusammengestellt, mit denen Sie trotz Kälte ein warmes und leckere BBQ auf Ihrem Outdoor-Grill zubereiten können:

    Die Grill-Location – Ein Pavillon bietet Wetterschutz

    Draußen grillen und drinnen essen geht natürlich, hat aber wenig mit einem echten Winter-Grill-Abenteuer zu tun. Besser schon, wer Grill und Gäste auf seiner überdachten Terrasse unterbringen kann. Es fehlt das Dach? Dann stellen Sie doch ein Party-Zelt oder einen Falt-Pavillon in Ihrem Garten auf. Beide schützen Grill und Gäste vor Regen oder Schnee. Außerdem ist so ein Zelt, oder auch ein Pavillion, im Winter super gemütlich und lädt zum Kuscheln und Verweilen ein. Stellen Sie zudem einen Windfang auf oder ziehen Sie an Ihrer überdachten Terrasse oder Ihrem Pavillon eine Seitenwand oder Plane zur Windseite und beschweren diese gut. Wer Spaß an solchen Aktionen hat kann auch über einen festen Pavillon aus Holz oder Metall oder ein Gartenhaus nachdenken.

    Nicht nur das Grillgut braucht Wärme

    Copyright © IB Laursen

    Warme Kleidung und vor allem dicke Socken sollten Ihre Gäste schon mitbringen. Vergessen Sie nicht bei einer Einladung darauf hinzuweisen! Als Gastgeber können Sie Ihren Gästen zusätzlich mit ein oder zwei mobilen Intrarot-Heizstrahlern oder einem Gas-Heizpilz wertvolle Wärme spenden. Eine stimmungsvolle Alternative ist ein gemütliches Lagerfeuer mit einer Feuerschale oder einem Feuerkorb. Ein offenes Feuer spendet nicht nur Wärme, sondern sorgt für tolle Winter-Atmosphäre. Denken Sie unbedingt auch an kuschelige Decken und Plaids oder Kissen und Felle, die Sie für ihre Sitzgelegenheiten bereitlegen! Ein weiterer Wärmelieferant ist, wer hätte das gedacht, der Grill selbst! Hat er seinen Zweck als Grill erfüllt, kann er schnell zur Heizung umfunktioniert werden.

     

    Heißes soll auch heiß bleiben

    Copyright © WEBER-Stephen Deutschland GmbH

    Ein paar kalte Windzüge und schon ist Ihr Fleisch, das Würstchen oder der Gemüsespieß kalt und das Genussvergnügen getrübt. Um dies zu verhindern, servieren Sie das Grillgut zum Beispiel in einem aufgeschnittenen Brötchen, welches vor Wind schützt und das Fleisch länger warm hält. Auch ist es ratsam, Teller oder Schalen in einem Backofen vorzuwärmen und erst kurz vor dem Essen aus dem warmen Ofen zu holen. Zum Einstieg kann auch eine heiße Suppe für innere Wärme sorgen. Probieren Sie doch mal eine leckere Kürbissuppe. Die Suppe kann ruhig gut gewürzt werden, denn Paprika und Chili sorgen für zusätzliche Wärme in unserem Körper. In einem Eisentopf oder einem WEBER Dutch Oven lassen sich Suppen oder Eintöpfe auch direkt auf dem Grill warm halten. Und zum Trinken: Ein kaltes Bier geht zwar immer, aber nicht nur Ihre weiblichen Gäste werden über einen heißen Glühwein richtig glücklich sein. Für die kleinen Gäste am besten Punsch OHNE Alkohol oder Kakao mit richtig viel Schoki bereit halten.

     

    Saisonales auf dem Grill sorgt für Abwechslung

    Copyright © WEBER-Stephen Deutschland GmbH

    Die Klassiker dürfen natürlich auch beim Grillen im Winter nicht fehlen. Grillfleisch mit und ohne Marinaden, Würstchen und Grillgemüse sowie  verschiedene Salate und Folienkartoffeln gehören einfach dazu. Achten Sie beim Kauf des Gemüses auf saisonale Sorten wie Kürbis, Rüben, Rosenkohl, Pilze und Lauch. Auf dem Grill wird auch dieses Gemüse zu einem etwas anderen, aber genauso leckeren Genuss. Probieren Sie doch einmal ein Kürbis Bruschetta zu zaubern. Damit bekommen Sie auch die Vegetarier an den Grill.

     

    Copyright © WEBER-Stephen Deutschland GmbH

    Bestens eignet sich auch Fisch für den Grill. Probieren Sie doch zum Beispiel einmal Lachs mit einer Glasur aus braunem Zucker und Senf – einfach köstlich! Mit einem WEBER SMOKER können Sie Ihren Fisch auch hervorragend Räuchern!

     

     

    Auch ein ganz besonderer Nachtisch lässt sich auf einem Grill zaubern. Wie wäre es zum Beispiel mit einem winterlichen Grill-Bratapfel? Eine süße Abrundung der sonst so deftigen Auswahl an Speisen. Und noch ein „Pfadfindertipp“ selbstgemachtes Stockbrot ist nicht nur einfach selbst vorzubereiten, es erfreut auch Groß und Klein und lockt Ihre Gäste vor das wärmende Feuer.

    Qualität aus dem kwp Baumarkt

    Feines Steingutgeschirr und Bestecke von BROSTE (kwp Baumarkt, Hamburg)

    Foto (c) kwp Baumarkt 2018

    Haben Sie schon in die verlinkten Angebote oder die gold markierten Links in diesem Text geschaut? Im kwp Baumarkt erhalten Sie die Hardware, die Ihr Winter-Grillfest zum Erfolg werden lässt. Neben diversen Grillgeräten und umfangreichem Zubehör bekommen Sie auch die notwendigen Betriebsmittel wie WEBER Grillkohle, Grillkamine, Anzünder, Propangas und vieles mehr. Tolles Steingutgeschirr von BROSTE, Decken und Kissen von IB LAURSEN und viel, viel mehr finden Sie ebenfalls im kwp Baumarkt. Natürlich hilft Ihnen bei Fragen das kwp-Team sehr gern auch mit umfangreicher Beratung weiter.

    Nun wünschen wir viel Erfolg bei Ihrer Winter-Grill-Party und GUTEN APPETIT!

    => Hier geht es direkt zum kwp Baumarkt

     

    Alle Neuigkeiten von kwp auf einen Blick