• Ratgeber: URLAUB ZU HAUSE

    IT´S WE TIME!

    Moin, moin – wie wir in der Hansestadt zu sagen pflegen und das auch am Abend! Viele Hanseaten haben in den letzten Jahren scheinbar ihre Urlaubsgewohnheiten geändert.

    Statt des überhitzten Sommerurlaubes im überfüllten Südeuropa werden die Sommerferien immer häufiger in der schönsten Stadt der Welt verbracht. Die Frühjahresferien werden hingegen aktiv in der Frühjahressonne der Berge genossen und die dort angebotenen Wellnessoasen ausgiebig zelebriert. Die Herbstferien stehen dann im Zeichen des noch warmen Südens und verlängern unseren relativ kurzen Sommer. Insgesamt klingt das nach einem schönen, attraktiven Ferienplan.

    Zuhause ist es zwar am schönsten,

    aber was tun, damit keine Langeweile aufkommt? Organisieren Sie doch mal eine Party für Groß und Klein! Wie viele Freunde wollten Sie eigentlich dieses Jahr schon getroffen haben und dann hat es doch nicht geklappt? Da sind bestimmt noch ein paar seeeehr alte Versprechen einzulösen. Was liegt da näher, als in den Ferien alle alten Versprechen zu einer gemeinsamen Fiesta einzuladen? Während die Kids den ganzen Tag mit dem Planschbecken und der Gartendusche beschäftigt sind, bieten Sie den Erwachsenen coole Getränke, Schatten und etwas Leckeres vom Grill. Je mehr Generationen Sie unter einen Hut bekommen, umso schöner wird das Fest. Am späten Abend kann es dann an der Feuerschale mit den Hartnäckigsten zum gemütlichen Teil übergehen, während Ihr Garten noch mit ein paar leuchtenden Kugeln voll zur Geltung kommt.

    „It´s we time“ an der Nord- und Ostsee

    Lotus-Tischgrill-kwp-Baumarkt-HamburgAlles einpacken und nix vergessen: Kühltasche mit Snacks, Getränken und Grillfleisch auffüllen, Schwimmflügel, Luftmatratze, Beachball & Co. einpacken und Ihre Liebste überraschen Sie mit einer tollen Frottee-Badetasche. Damit sind Sie DER Held des Tages! Und nehmen Sie doch mal einen kleinen Lotus-Grill mit. Während die anderen Badegäste schon wieder auf der Rückfahrt im Stau der A1 sitzen, relaxen Sie mit Freunden und der Familie im Sonnenuntergang am Strand. Yes – it´s we time – Zeit für alle! So wird der Badetag zu einem unvergesslichen Erlebnis – und der Held hat es organisiert. Alle lieben ihn dafür! Strandmuschel oder Sonnenschirm nicht vergessen, sonst kann es brenzlig werden.

    Zur Ruhe kommen

    Nachdem die Party und die Ausflüge für schöne Erlebnisse gesorgt haben, kann man es sich Zuhause so richtig nett machen. Der Gartentisch bekommt mal ein neues Aussehen durch eine sommerliche Tischdecke, die Gartenmöbel strahlen mit neuen Auflagen in hellen Sommertönen und Mama hat für ein nettes Gartengeschirr gesorgt. Kleine Veränderungen geben Abwechslung und Freude. So oft sind es die kleinen Dinge, die das Ganze ausmachen.
    Der Rasensprenger muss nicht mehr hin und her gestellt werden, da er auf die Form des Rasens eingestellt werden konnte (Gardena-AquaContour) und nun ein gemütliches Schattenplätzchen und ein schönes Buch bitte! Sollte es doch zu heiß werden, wir hoffen es ja insgeheim, kann Papa mit dem Ventilator oder einem Klimagerät das Wohnzimmer erträglicher gestalten.

    Orte zum Verweilen schaffen

    Zum Relaxen gehört, wo es der Garten anbietet, auch eine kleine Lounge-Ecke zum Lesen und Unterhalten oder zumindest ein paar Deckchairs im Schatten der Bäume. Auch Kinder genießen diese Plätze und hängen dort ihren Tagträumen nach – wir müssen ihnen nur solche Orte anbieten. Für die ausgelassene Stimmung sorgt die Natur. Zeit die Seele baumeln zu lassen. Wird es den Kinder zu langweilig, bieten Sie ihnen an mit Hilfe einer günstigen Gewebeplane, sich ein Zelt selbst aus einfachen Gegenständen zu bauen. Lassen Sie die Kinder kreativ werden, sie lieben solche Herausforderungen – wenn man sie lässt!

    Sicherheitshinweis: Alle aufgeführten Tipps helfen Ihnen bei der Entscheidungsfindung, ersetzen aber keine kwp-Fachberatung. Das Wissen der Fachberater ist sehr viel größer und viele Maßnahmen hängen von ihren individuellen Gegebenheiten ab. Kommen Sie am Besten persönlich bei kwp vorbei und lassen Sie sich beraten. 

    Eine telefonische Beratung ist nicht möglich!

    => Hier geht es direkt zum kwp Baumarkt

    Alle Neuigkeiten von kwp auf einen Blick